Ultherapy – Hautstraffung ohne OP

17. Oktober 2016

Ultherapy – bekannt als Straffung ohne OP – ist eine neue nicht-invasive Behandlungsmethode von Gesicht, Hals und Dekolleté. Dabei wird Hautpartie mit fokussierten Ultraschall behandelt. Das Verfahren ist durch die FDA zugelassen.

Die mikrofokussierte Energie des Ultraschalls erzeugt in den tieferen Hautschichten kurzfristig Wärme und regt auf diese Weise die Neubildung von Kollagen und Elastin an. Das Bindegewebe wird so gefestigt und die Haut auf natürliche Weise gestrafft.

Die körpereigenen Heilungsprozess werden angeregt, das Wachstum von neuem Kollagen gefördert. Die Haut strafft sich, schlaffe Hautpartien werden gefestigt.

Im Gegensatz zu Laser- und Radiofrequenztherapie, die von außen nach innen in die Haut eindringen, sendet Ultherapy gebündelte Ultraschallimpulse präzise in die tieferen Hautschichten, ohne die Hautoberfläche zu schädigen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Wichtige Informationen in Kürze